& Veranstaltungen

Lesungen

Lesungen2019-07-30T23:46:52+00:00

Ein Autor und sein Buch

Gerne teile ich meine Geschichte mit allen, die ihren Abend – ganz old-school – mit einem Autor und seinem Buch verbringen wollen. Dabei entführe ich die Zuhörer in die spannende Anfangszeit der Weimarer Republik und stelle die wesentlichen Aspekte der Handlung vor sowie das historische Setting. Die wichtigsten Figuren sollen zu Wort kommen, zahlreiche Lesestellen illustrieren den Handlungsaufbau – ohne zu spoilern, natürlich –  und charakterisieren die Protagonisten. Auch können ein paar Sätze fallen über das Schreiben und den sportlichen Aspekt der Schriftstellerei, der in Form von Ausdauer, Disziplin und Leidenschaft erst das schafft, was man am Ende zwischen zwei Buchdeckeln lesen kann. Ich bin aber auch offen für einen angeregten Plausch mit interessierten Leserinnen und Lesern.

Aber sprechen sollen eigentlich die Geschichte und ihre Figuren. Ich bin ja nur der Erzähler.

Veranstaltungen

Am Donnerstag, 26. September 2019, 19.00 Uhr gibt es wieder eine Lesung in Bamberg, und zwar im Stadtarchiv, Untere Sandstraße 30a, 96049 Bamberg, wo dann gerade noch die spannende Ausstellung rund um die Bamberger Verfassung und die Zeit der bayerischen Regierung in Bamberg läuft. Die Lesung ist kostenfrei, der Besuch der Ausstellung ist vor und nach der Lesung möglich.

Am Freitag, 15. November 2019 lese ich im Rahmen der „Blätterwald-Literaturtage Forchheim“ im Gewölbekeller der Kaiserpfalz in Forchheim, Kapellenstraße 16, 91301 Forchheim. Tickets beim Veranstalter.

Am Donnerstag, 21. November 2019, 19.30 Uhr gebe ich eine Benefizlesung in Bamberg im Gemeindezentrum von St. Urban, Babenbergerring 26a, 96049 Bamberg, in Kooperation mit der Gemeindebücherei St. Urban.

Ich freue mich schon drauf!

Die Premierenlesung zum Buch war am Mittwoch, 20. März 2019 in der Collibri Buchhandlung in Bamberg.
Eine Doppelpremiere für den Roman und den Autor. Mir hat es großen Spaß gemacht!

Wenn Sie an einer Lesung interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt auf mit mir!

Ich bin grundsätzlich bereit, überall zu lesen, wo Sie mich haben wollen. Idealerweise hat Ihr Ort einen guten Bahnanschluss, dann ist fast alles möglich. Wir sollten aber bitte frühzeitig über einen Termin reden. Auch über Finanzen müssen wir reden, aber das erledigen wir dann kultiviert unter uns.

Schicken Sie mir einfach eine kurze E-mail an info[at]michaelheger.de mit Ihren Ideen und Vorstellungen. Ich melde mich dann so schnell wie möglich bei Ihnen und wir können alles weitere persönlich besprechen.

Ich freue mich!

Michael Heger