Autor

Michael Heger

Start2021-04-10T21:49:41+00:00

Erzählst du mir eine Geschichte?

Ilse Daiber: Lesender Mann (c) Aus dem Nachlass Ilse Daiber

Wie oft haben wir, als wir noch Kinder waren, diese Frage gestellt? Und uns dann gemütlich in eine Decke gekuschelt und gespannt der Geschichte gelauscht? Später, als wir selbst lesen konnten, haben wir uns mit den Geschichten stundenlang aufs Bett und aus der Welt zurückgezogen, notfalls mit der Taschenlampe. Noch später wurden die Bücher immer dicker, die Stoffe komplexer, aber stets war da dieser Zauber einer neuen Geschichte.

Haben Sie sich die Liebe zu Geschichten bis heute bewahrt?
Dann hätte ich da was für Sie!

Die Anfangszeit der Weimarer Republik, eine bayerische Regierung, die vor der Revolution aus München flieht, Attentäter, die es auf die Regierung abgesehen haben, und vier Kameraden, die endlich die Chance sehen, sich an ihrem ehemaligen Hauptmann zu rächen, der sie im Krieg jahrelang gequält und erniedrigt hat – das sind die Zutaten meines zeithistorischen Romans »1919 – Es ist doch eine neue Zeit jetzt«. Wenn Sie Freude an einem spannenden, historischen Thriller haben, lesen Sie doch mal rein! Oder schauen Sie einmal nach, was andere bisher zu dem Buch gesagt haben.

Wenn Sie Kinder haben und diesen in der Adventszeit gerne mit einer schönen Geschichte die Wartezeit auf das Christkind verkürzen wollen, dann hätte ich auch noch ein anderes Buch für Sie: Igels schönstes Weihnachtsfest. Eine spannende, auch lustige und herzerwärmende Geschichte vom Igel, der sich am Heiligabend noch einmal auf den Weg durch den winterlichen Wald machen muss, weil er über all den Vorbereitungen für das Fest in seiner Höhle ganz vergessen hat, auch ein paar Geschenke für seine Freunde zu besorgen. Was er dann erlebt, das erzählt dieses Buch für Kinder ab 5.

Viel Spaß beim Stöbern auf diesen Seiten wünscht
Michael Heger

Mein Notizbuch

Bilder der Revolution

Wenn ich solche Bilder sehe, entstehen in meinem Kopf immer gleich kleine Geschichten. Allein diese sieben Soldaten, die da um die Ecke spitzen - der Vorderste blitzt angriffswütig, der Letzte schaut angewidert auf seine Gegner, der in der Mitte steht da, als ob er lieber Briefe abstempeln würde, und der [...]

Die Wahl zur Nationalversammlung – Wie hätten Sie gewählt?

Kennen Sie den Wahl-O-Mat, die unerlässliche Entscheidungshilfe vor Wahlen, welche Partei einem am nähesten steht? Das Bundesarchiv in Koblenz hat nun dieses Format auf die Wahl zur Nationalversammlung am 19. Januar 1919 übertragen. Klicken Sie sich durch die Grundaussagen, wie es 1919 weitergehen sollte und finden Sie heraus, in welchem [...]

Die Bamberger Verfassung von 1919

Die sog. "Bamberger Verfassung" stand schon 2017 bei einer wissenschaftlichen Tagung im Mittelpunkt. Nun liegt der Tagungsband vor. Zwölf Beiträge beleuchten den aktuellen Forschungsstand mit lokal- und landeshistorischen Bezügen, biographischer Methodik und vergleichender Verfassungsgeschichte. Die Flucht der bayerischen Regierung nach Bamberg, die auch meinem Roman "1919 - Es ist doch [...]